Freitag, 28. Januar 2011

Freitag Filz Frage

Heute ganz kurz...


Was ist eure Lieblings-Filz-Webseite oder Blog?

Ich folge ziemlich viele Blogs. Meistens lese ich nur schnell drüber oder guck mir nur die Bilder an. (2 Blogs die ich "Folge sind nur auf Russisch, dann kann man ja nur Bilder gucken;) )Aber über einen Blog freue ich mich am meisten wenn es da wieder was neues gibt... und das ist bei Birgitte Krag Hansen. Vor allem die "Doll of the Month" finde ich toll.
Durch ihre Bücher und bei ihrem Kurs habe ich dass Nadelfilzen richtig gelernt. Sie ist mein großes Vorbild.

Freitag, 21. Januar 2011

Freitag Filz Frage


Letzte Woche habe ich gefragt wie ihr eure Filznadeln aufbewahrt. Danke für eure Antworten.
Meine Filznadeln stecke ich in eine Wollwurst in ein Etui und das geht prima, aber... Ich benutze für meine Arbeiten auch eine Prickelnadel und die ist so groß dass sie nicht ins Etui passt. Also muss ich mir was anderes Überlegen...


Aber die Frage am Freitag hat mir folgende Idee gebracht. Ab diese Woche wird es hier jeden Freitag eine Frage geben. Manchmal was Filziges, manchmal was anderes Kreatives. Die Idee stammt von hier: "Art dolls only"

Antworten könnt ihr als Kommentar hinterlassen oder als E-Mail schicken. Es darf jeder mitmachen, also auch nicht Filzerinnen.

Die Frage für diese Woche:
Woher bekommt ihr eure Inspiration? Nenne deine 3 Toptipps.
Meine 3 Tipps:

1. Ich habe gerade ein wunderschönes Buch bekommen: Faeries von Brian Froud und Alan Lee. Elfen, Zwergen und Trollen. Echt super schön. Die Figuren möchte ich am liebsten alle Filzen.
2. Das Internet gibt ja endlos viele Möglichkeiten. Ich habe mich auf sehr vielen Blogs abonniert und auch welche nicht Filzblogs wie: "Art dolls only" , Art Gecko Studio, A Faerie Tale Inspiration.
3. Was mich aber meistens am meisten inspiriert, sind die Materialien die ich im Haus habe. Manchmal ist es eine Farbe Wolle wovon ich noch ganz viel habe, oder lange Wollocken, ein Stückchen Seide, Blättergerippe oder irgendwas was sonst herumliegt ist meistens genug um die Kreativität wach zu rütteln.

Samstag, 15. Januar 2011

Rätsel von der verschwundenen Puppe gelöst!

Die Babyborn Puppe meiner Tochter war Kaput. Der Arm war ab. Wir haben dem Hersteller eine E-Mail geschickt und durften die Puppe zurücksenden.

Also, Karton gefunden, Puppe hinein gelegt und dann... ??? Als ich die Puppe zur Post bringen wollte, war sie verschwunden. Hatte ich sie etwa schon zur Post gebracht? Also bei uns war sie nicht mehr. Und dann war da dieser Post beim Wanderpaketblog...

Also hat die Puppe mittlerweile schon eine kleine Reise gemacht, aber nicht zurück zum Hersteller... 

Freitag, 14. Januar 2011

Kleine Umfrage

Wie bewahrt ihr eure Filznadeln auf?
Und wer von euch hat einen Reisegewerbeschein?

Dawanda vs Etsy (Zweifle immer noch!)

Ich hatte mich entschlossen NUR mein Dawanda-Shop zu behalten und kein Etsy-Shop zu eröffnen, weil mir das "lokale" von Dawanda gefällt und ich nicht weiß ob ich für 2 Shops und Märkte genug produzieren kann. Ich möchte mich ja nicht nur mit Quantität beschäftigen und auch noch ab und zu ein wenig Kunst (ahum) machen.
ABER... gestern bekam ich wieder mal einen Newsletter mit neues aus meinen Lieblingsshops und ich bin wieder ins Zweifeln geraten... Ich hoffe dass ich hier niemand beleidige aber wie kann man 6 gefilzte Ostereier (innen und außen Merinowolle) für 9 Euro anbieten. Das ist 1,50 pro Stück! Da bekommt man doch gerade nur die Materialkosten wieder. Bei Etsy wird dass Doppelte für 3 Eier gefragt. Dann hat man wenigstens eine Chance was daran zu verdienen.
Und dass ist nur ein kleines Beispiel...

Sonntag, 9. Januar 2011

Wolltraum!

Wir haben jetzt schon seit einigen Jahren eine Jahreskarte bei diesem Haustierhof. Sie haben ganz viele Schafrassen und ich habe immer mit Ihrer Wolle geliebäugelt... Jetzt habe ich endlich mal die Mut gefasst und gefragt was sie mit der Wolle machen... "Das geben wir Liebhaber und ansonsten wird es weggeschmissen." Whaaaaaa! Hüpf!  Jetzt muß ich noch bis Mai warten....