Donnerstag, 10. Mai 2012

Manchmal werden vergessene Träume wahr!

 Als Kind habe ich schon darüber phantasiert. Erst war es, auf dem Fahrrad nach Afrika zu fahren um Geld ein zu sammeln. Später habe ich geguckt was die Möglichkeiten sind, einen Urlaub für eine Hilfsorganisation zu Arbeiten, aber dass war damals für mich unbezahlbar. Mein Wissen über Theatertechnik oder als Künstlerin bringt wohl auch nicht viel.

Und dann kam da vor einigen Wochen eine Mail. Ob ich vielleicht Interesse hätte einige Leute in Namibia das Filzen zu lernen. Natürlich habe ich die Mail 1000 mal gelesen und es erst überhaupt nicht geglaubt.

Aber jetzt ist es definitiv!!!!! Das Ticket ist gebucht und in August reise ich 2 Wochen nach Namibia (Ja echt Namibia!) um Filzen zu unterrichten. Kann es immer noch kaum glauben. Welch ein Traum, und Welch ein Abenteuer.

Kommentare:

  1. wau, herzlichen glückwunsch!!!das wird sicher ein unvergessliches erlebniss.ich wünsch dir jetzt schon viel freude in namibia.
    herzliche grüsse filzi

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Was fuer ein Glueck! Toll!
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Toll, bin gespannt wie das dort so ist, und nimmst Du Wolle von hier mit? Ich bin schon neugierig auf deinen Bericht

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön, wenn Träume wahr werden. Ich bin sehr gespannt auf Deine Berichte darüber!

    AntwortenLöschen