Mittwoch, 15. Dezember 2010

Versuchskaninchen gesucht...

Meine Freundin hat sich zum Glück schlagartig in den kleinen Zwerg verliebt und Sohnemanns bekommt ihn zu Weihnachten.
Jetzt zu der Versuchskaninchengeschichte...
Ich suche 2 Leute die meinen Filz-bastelset ausprobieren möchten.
Was bekommt Ihr:
Im Set findet ihr eine Anleitung, Wolle und Filznadeln und Fragenbogen. Wenn ihr mit dem kleinen Projekt fertig seit, habt ihr ein schönen Filzanhänger mit Baby und Fläschchen. Ein Lederband, Perlenkette o.ä. zum aufhängen des Anhängers müsst ihr euch selber beschaffen.
Was Erwarte ich:
Das ihr innerhalb den Nächsten Paar Wochen, spätestens bis den 10. Januar das set gemacht habt, mir ein Foto davon schickt und Kommentar dazu liefern. Ich erwarte ehrliche Kommentaren, auch wenn die vielleicht nicht so nett sind. Ihr Müsst die Anleitung auf Rechtschreibung kontrollieren.
Vooraussetzungen:
Ich suche mindestens eine Person die noch nie Gefilzt hat. Die andere Person darf ein wenig Filzerfahrung haben. Beide Personen müssen gute Deutschkenntnisse haben. (Deutsch ist nicht meine Muttersprache und ich möchte  ein Hochwertiges Produkt verkaufen) Geheimhaltung ist Pflicht, bis ich die Anleitung in meinem Webshop eingestellt habe. Dann dürft ihr evt. das Ergebnis Zeigen unter Vermerk von meinen Shop oder Blog.
Möchtet ihr mitmachen, hinterlasst einen Kommentar und sagt mir warum ihr am besten den Set machen und bewerten könnt.

Kommentare:

  1. Ich bewerbe mich! Gefilzt habe ich schon mal, wirklich Ahnung davon habe ich aber nicht. Dafür gute Deutschkenntnisse (Muttersprache) und ausreichend Zeit.
    LG, Dani

    AntwortenLöschen
  2. matti, wat een leuk idee! wat voor jou voor de han liggend is, kan voor iemand anders een groot probleem zijn.
    Succes en tot....riet:)

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde auch Ihr Filzset ausprobieren ich habe zwar keine Ahnung vom Filzen dafür aber kann ich stricken, häkeln, nähen.
    Ich möchte eben filzen ausprobieren, ich habe mich sogar im Februar für ein Filzworkshop angemeldet.

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde auch gerne deine Anleitungen ausprobieren. Ich filze zwar schon seit einigen Jahren, aber im Nadelfilzen bin ich ein Anfänger.
    Dafür habe ich gute Deutschkenntnisse. (war immer gut in der Schule hihi)
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde die Sache auch gern ausprobieren. Bisher habe ich nur bei einigen meiner Bären die Schnauzen aufgefilzt, würde aber zu gern ein bißchen mehr können.
    Die nötige Zeit habe ich auch und meine Deutschkenntnisse dürften auch genügen, ansonsten hole ich mir Unterstützung im familiären Pressebüro;-)

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  6. hallo matti! wat jammer dat je zo'n pech hebt met je knie! rust goed uit en wissel het af met goede beweging, vraag advies van een therapeut, want hoe blij dat ik ben met mijn nieuwe knie, je eigen knie is altijd beter!!
    lieve groet, veel energie en tot....riet:)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber sehr schade, dass ich da nicht ins Profil passe...So eine nette Indianerwiege...:-) Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen